Walderlebnisse für alle

Klicken um Bild zu vergrößern
(Quelle: RVR)
Klicken um Bild zu vergrößern
(Quelle: RVR)


Der Naturpark soll für alle erlebbar sein - auch für Menschen mit Behinderung. Deshalb wird es im WALDband zukünftig noch mehr barrierearme Angebote geben, die sowohl den Zugang, den Service wie auch den Komfort betreffen.

Inklusive Naturerlebnisse entstehen z.B. am Naturparkhaus in Raesfeld, wo das Spielgelände erweitert wird. In der Kirchheller Heide wird ein barrierearmer Rundweg mit Aussichtsplattform geschaffen.

Doch schon heute gibt es einen barrierearmen Rundweg in der Üfter Mark. Besucher können an 10 Erlebnisstationen Geschichten zur Natur erleben - durch Tasten, Fühlen und Sehen.

Bereits bestehende Anregungen zu barrierearmen Unternehmungen finden Sie auch unter dem Menüpunkt "Barrierefreie Angebote im Naturpark".

 
Fenster schließen