Gänsezeit am Niederrhein

Gänseschwarm am Niederrhein - Foto H. LanghoffKlicken um Bild zu vergrößern

Die Winterzeit ist am unteren Niederrhein "Gänsezeit" und zaubert ein beeindruckendes Naturschauspiel in diese Landschaft. Rund 180.000 Wildgänse treffen im Laufe der Wintermonate zwischen Duisburg und der niederländischen Grenze ein. Bis zu einem Drittel aller Blessgänse, die aus dem fernen Sibirien nach Westeuropa ziehen, fassen hierzulande Fuß. Ein solch grandioses Naturschauspiel kann so wie hier am Niederrhein nirgendwo in Mitteleuropa erlebt werden, denn in anderen Bereichen, wo ebenfalls die nordischen Gänse überwintern, ist die Fluchtdistanz zum Menschen viel größer.

 
Fenster schließen